Über uns

Erwachsene Menschen mit intellektuellen Beeinträchtigungen oder psychischen Erkrankungen sowie deren Angehörige, können über Franziskaner mobil Unterstützung im Alltag finden. Im Mittelpunkt steht die individuelle Förderung des Einzelnen. Der Mensch mit Hilfebedarf erfährt Teilhabe und Selbstbestimmung, indem er unter einer Vielzahl von bedarfsgerechten Freizeit- und individuellen Förderangeboten auswählen kann. Hierbei richtet sich unser Fokus auch und besonders auf das soziale Umfeld und auf mögliche Kooperationspartner*innen in den Gemeinden. 

Wir bieten Ihnen lebenspraktische Unterstützung, Beratung und Begleitung:

  • in Ihrer Individualität
  • in Ihrem Zuhause
  • an ihrem Arbeitsplatz
  • im Umgang mit anderen Menschen
  • bei Behördengängen, Anträgen und Formularen
  • bei der Freizeitgestaltung
  • im Umgang mit Geld
  • bei Erkrankungen und in schwierigen Situationen
  • in Ihrer Selbstbestimmung und Ihrem Wahlrecht

Interview aus 2021 mit der Standortleitung in Linz am Rhein (externer Youtube Link)

Über die Arbeit des multiprofessionellen Teams

Das Interview mit der Standortleitung der Franziskaner mobil können Sie auf unserem Youtube-Kanal anschauen.

"3 Fragen an..." mit Sozialarbeiter Thomas von Franziskaner mobil (externer Youtube Link)

Über die Arbeit des multiprofessionellen Teams

Thomas über die soziale Arbeit mit erwachsenen Kunden, die an psychischen Erkrankungen leiden. 

FacebookFacebook
> Kontakt

Franziskaner mobil

Sandra Müntnich
Leitung
Bruder-Maximilian-Str. 1
56812 Cochem/Mosel
Telefon (02671) 6008-520
Mobil (0160) 33133995
E-Mail: sandra.muentnich(at)franziskaner-mobil.de

Sabrina Schulz
Leitung
Am Sändchen 3
53545 Linz/Rhein
Telefon 
Mobil (0170) 8501759
E-Mail: sabrina.schulz(at)franziskaner-mobil.de